Categories

PVS System Logo MMPC Performance Vent System

Das Performance Vent System von Mercury bietet Besitzern die Möglichkeit ihren Propeller individuell jeder Gegebenheit anzupassen. Je nach Anforderung (Beladung, Höhe, Einsatzzweck..) können die Ventilationsöffnungen an der Blatthinterseite geändert und damit das gewünschte Beschleunigungsverhalten reguliert werden.

PVS System

Die Ventilationsstopfen sind in
4 verschiedenen Größen erhältlich:

PVS Plugs

Wirkungsweise:

In der Beschleunigungsphase werden Abgase durch die Ventilationsöffnungen hinter dem Propellerblatt abgegeben. Es entsteht um die Propellerflügel ein Luft-Wasser-Abgas Gemisch, das es dem Propeller erleichtert Drehzahl aufzunehmen. Somit ist weniger Kraft motorseitig erforderlich, um ihn auf die gewünschte Drehzahl zu bringen. Je nach Größe der Ventilationsöffnungen strömt mehr oder weniger Luft/Abgas aus und es lässt sich der Wirkungsgrad variieren. Mit zunehmender Geschwindigkeit, sobald sich die Gleitfahrt einstellt, lässt die Wirkung der Ventilationsöffnungen nach. Das vorbeiströmende Wasser verschließt die Stopfen und die Abgase strömen auf direktem Weg durch die Nabe geradewegs nach hinten hinaus. Der Propeller arbeitet nunmehr in reinem Wasser. Durch die Auswahl der PVS Stopfen kann das Beschleunigungsverhalten und die Zeit bis zur Gleitfahrt individuell verändert werden.

PVS Small Medium


Search